Zonta Oscar 2017 verliehen

Zonta Oscar | YWPA-Award Preisverleihung 2017Preis für ehrenamtliches Engagement zum 13. Mal verliehen

Am 29. März 2017 hat der Zonta Club Siegen Area mit diesem Preis erneut das besondere ehenamtliche Engagement von  Schülerinnen in der Region ausgezeichnet.

 

Der Zonta Oscar 2017 ging an Anna Charlotte Bub vom Gymnasium Wilnsdorf.

Platz 2 belegte Sophia Achenbach, Evangelisches Gymnasium Siegen/Weidenau.

Platz 3 teilen sich Lisa Beci vom Gymnasium der Stadt Lennestadt  und Nele Katharina Lüttchens vom Evangelisches Gymnasium Siegen/Weidenau.

Anerkennungs-Urkunden erhielten: Alice Rerich und Jenni Göbel von der Clara Schumann Gesamtschule in Kreuztal, Nele Schumann von der Städtischen Gesamtschule Siegen-Eiserfeld, Marta Primorac vom St. -Ursula Gymnasium in Attendorn sowie Lilli Weber vom Gymnasium Stift Keppel.

Günter Wirtz als der Vertreter der Schulleitung des Gymnasiums in Wilnsdorf sowie Christa Schuppler, Bürgermeisterin der Gemeinde Wilnsdorf gratuierten den Preisträgerinnen.

Überreicht wurde die Preise von ZONTA-Präsidentin Monika Thorwarth sowie den Koordinatorinnen Ingrid Sangermann und Annette Dilling.

Den musikalischen Rahmen gestalten Sarah Neus – Klavier und Gesang,
Helena Ostermann - Gesang, Violine und Percussion und Marta Primorac -
Violine, alle drei Schülerinnen des St.-Ursula-Gymnasiums in Attendorn.

Offiziell heißt dieser ZONTA-Preis YWPA-Award (Young Women in Public Affairs).

Medienberichte über die Preisverleihung

mehr zum Zonta Oscar | YWPA-Award

Bilder Preisverleihung des Zonta Oscars 2017

Bilder: © Zonta Club Siegen Area | M. Hagemeyer

nach oben