Projekt Kinder singen - Klasse!

7. Zonta Singfest am 26. Juni 2014Grundschulkinder starten singend in den Schultag

Dieses Projekt hat der Zonta Club Siegen Area 2007 gestartet, um Grundschulen zum regelmäßigen Singen in ihren Klassen motivieren. Denn vom Singen gehen zahlreiche positive Impulse aus; zugleich wird das Gemeinschaftsgefühl in der Klasse gestärkt.

2007 in drei Grundschulen gestartet, beteiligten sich zum 10-jährigen Jubiläum über 1.200 Kinder aus neun Siegener Grundschulen an dem Projekt: 

  • Schulverbund Birlenbacher- und Hütteltalschule | seit Herbst 2012/2007
  • Diesterwegschule | seit 2007
  • Fischbacherbergschule | seit 2007
  • Geisweiderschule | seit 2010
  • Hammerhütterschule | seit 2008
  • Jung-Stilling-Schule | seit 2014
  • Nordschule | seit 2013
  • Obenstruthschule | seit 2009
  • Sonnenhangschule | seit 2008

Höhepunkt war in jedem Sommer ein Singfest in der Oberstadt - 2017 bereits zum 10. Mal. Das Finale wurde am 29. Juni 2007 vor dem Rathaus unter dem Krönchen gefeiert.

Das Jubiläum hat der Zonta Club zum Anlass genommen, gute Initiativen zusammen zu bringen. Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Siegen und in Abstimmung mit der Fritz-Busch-Musikschule haben sie einen 'JeKits-Sing-Fonds' auf den Weg gebracht. Bereits im nächsten Schuljahr ermöglicht der Zonta Club 15 Kindern die Teilnahme an JeKits* mit Schwerpunkt Singen, denen dies sonst nicht möglich wäre. Die Bürgerstiftung Siegen unterstützt im Schuljahr 2018/19 weitere 10 Kinder entsprechend. Damit findet das Singen an Siegens Grundschulen eine Fortsetzung, wenn auch ohne das beliebte Singfest.

*Das Landes-Projekt JeKits steht für Jedem Kind ein Instrument - Tanzen - Singen.

Kontakt: kinder-siegen-klasse@zonta-siegen.de

Zonta Singfest 2017

nach oben