YWPA-Award 2021 verliehen

  •  © ZC Siegen Area
  •  © ZC Siegen Area

Preisträgerinnen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Erfreulicherweise haben sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit ihren vielen Einschränkungen junge Frauen aus der Region an diesem internationalen Wettbewerb beteiligt.

Der sogenannte 'Young Women in Public Affairs-Award', der vom Zonta Club Siegen Area 2021 bereits zum 19. Mal verliehen wurde, konnte allerdings wie schon im Vorjahr wieder nur 'auf Abstand' verliehen werden.

Der 1. Preis ging an Aida Baradari vom Rivius-Gymnasium in Attendorn

Platz 2 belegte Maike Müller vom Gymnasium Stift Keppel in Hilchenbach

Überreicht wurde die Preise Corona-konform von ZONTA-Präsidentin und gleichzeitig YWPA-Koordinatorin Annette Dilling.

Medienbericht über die Preisverleihung

mehr zum YWPA-Award